Passwort vergessen » Registrieren »
  • Interner Bereich
  • Mitglied werden
  • Feeds
  • Suche
  • Sitemap
  • Vergrößern Bitte benutze die Tastaturkombination "STRG" und "+" sowie "STRG" und "-" um die Website mit der Zoomfunktion Deines Browsers zu vergrößern oder zu verkleinern.

Workshop Blind Date: Lust auf Extremes - Hands on

Mitteilung vom 04.08.2015

Workshop des AK Barrierefreiheit

Mensch und Computer Konferenz, Stuttgart, Dienstag 8. September, 14 Uhr

Best Practices des Arbeitskreises Barrierefreiheit anschaulich vermittelt

Wie arbeiten Blinde und Sehbehinderte mit modernen Geräten wie Tablets oder iPhones? Was müssen Usability Professionals und Grafikdesigner beachten, wenn sie für Gehörlose oder Schwerhörige designen? Welche Hilfsmittel benutzen motorisch eingeschränkte Personen, und was gilt es beim Interaktionsdesign in Bezug auf kognitive Einschränkungen zu beachten?

Barrierefreiheitsexperten des AK Barrierefreiheit stellen Projekte in Theorie und Praxis vor und zeigen Hilfsmittel, unter anderem die Eingabehilfe der Betriebssysteme (Windows, iOS). Wir diskutieren, was schon in der Konzeptphase beachtet werden muss oder wie man Usability Tests mit Blinden durchführt.

Kommentar verfassen

*Pflichtfelder